Kopie von Papagei Coco

Kellerbrand in Hallwang

Papagei rettet Familie

Der Papagei "Coco" hat den Brandgeruch wahrgenommen und konnte somit Schlimmeres verhindern.

Familie Sapper wird sich in Zukunft wohl besonders gut um ihr Haustier, Papagei "Coco" kümmern. Um 02.40 Uhr in der Nacht ist im Keller des Einfamilienhauses in Hallwang bei Salzburg ein Brand ausgebrochen. Glücklicherweise ist der Hausbesitzer Gottfried Sapper durch seinen tapferen Pagagei Coco geweckt worden. Als Herr Sapper den Brand im Keller entdeckte, alarmierte er sofort die Feuerwehr und brachte seine Familie und den Papagei in Sicherheit. Verletzt wurde niemand.

"Ohne Papagei "Coco" hätte es  tragisch enden können"

Als die Einsatzkräfte eingetrafen, stand der Keller bereits in Vollbrand. Erst nach einer Stunde konnte die Feuerwehr den Brand löschen. Das Haus wurde durch das Feuer schwer beschädigt. Brandursache dürften abgelegte Gegenstände auf einer beheizten Fisch-Selche gewesen sein. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt, aber dank  "Coco" konnte Schlimmeres verhindert werden. Papagei "Coco" wird wohl als Held in die Geschichte eingehen....

Diashow: Papagei Coco rettet Familie

Papagei Coco rettet Familie

×