23. Oktober 2017 17:52
Mittwoch, 03.01.2018
Otto Schenk - Mit Humor ins neue Jahr
Das außergewöhnliche Neujahrskonzert: Otto Schenk und die ungarische Kammerphilharmonie im Salzburg Mozarteum.
Otto Schenk - Mit Humor ins neue Jahr
© TZOe MFellner

Das Neue Jahr beginnt, und Österreichs beliebtester Schauspieler Otto Schenk feiert den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk aus lustigen Anekdoten und Musik. Nach dem fulminanten Erfolg seines letzten Programmes „Humor nach Noten“, in dem Otto Schenk seinen Lebenstraum wahrmachte und erstmals ein großes Orchester dirigierte, hat der König des gehobenen Spaßes sein neues Programm speziell auf den Jahreswechsel abgestimmt. Mit noch mehr Musik, noch mehr Geschichten und Anekdoten aus der Welt des Theaters und der Musik, und Witzen.

„Lachend ins Neue Jahr“ ist die Devise von Otto Schenk, der im Juni 2015 seinen 85. Geburtstag feierte.

Mit den Klassikern des Neujahrskonzertes von Johann Strauß, der Fledermaus Ouvertüre, dem Donauwalzer, Donner und Blitz, Tritsch-Tratsch Polka und dem Radetzkymarsch sorgt Otto Schenk mit seinem Dirigat bei seinen Zuschauern für helle Begeisterung und Lachstürme.

Ein unvergesslicher Jahreswechsel mit dem Doyen der österreichischen Theaterszene Otto Schenk.

 

Die Details

Mittwoch, 03. Jänner 2018, 19:30 Uhr, Salzburg Mozarteum
Schwarzstraße 28, 5020 SALZBURG

 

Mehr Informationen und Tickets bekommen Sie bei oeticket.com