Ostermärkte in Salzburg

Handarbeiten, Eier und Schmankerl

Ostermärkte in Salzburg

Es ist wieder an der Zeit, dass die Ostermärkte im Land ihre Pforten öffnen.

Ostermarkt im Gwandhaus
Euch heuer findet wieder der traditionelle Ostermarkt im Gwandhaus statt. Dieses Wochenende ist die letzte Chance die kreativen Kunstwerke der rund 30 zu bestaunen und eventuell etwas für das Osternest der Lieben mitzunehmen. Bei den schönen Osterkrippen, handbemalten Eiern, Schmuck und  handgearbeitete Häkeltierchen ist für jeden etwas dabei. Auch hausgemachte Schmankerl kann man hier verkosten und wecken Vorfreude auf das Osterfest.


Ostermarkt im Freilichtmuseum

Diesen Sonntag startet das Freilichtmuseum in Großgmain mit dem traditionellen Ostermarkt in die neue Saison. Hier gibt es viele regionale Osterköstlichkeiten zu probieren: Osterschinken, Ostereier, Speck, Butter, Käse, Würste, Honig, Holzofenbrot, das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die präsentierten Schmankerln. Außerdem kann man sich in Handwerksvorführen das Wissen über alte Osterbräuche und traditionelle Handwerkskunst aneignen.


Weitere Ostermärkte
Am Samstag findet der Ostermarkt in Obertrum am See statt. Auch der Märkte in Hof und in Werfen öffnen am Sonntag ihre  Tore.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt COLBIE CAILLAT BUBBLY
Nächster Song NEA / SOME SAY

Fotoalbum 1 / 28