15. Oktober 2020 14:35
GASTRO-REGISTRIERUNG
OÖ will Maßnahmen verschärfen
Oberösterreich zieht bei der Registrierung in Lokalen nach. Auch in den Altenheimen soll das Schutzniveau verstärkt werden.
OÖ will Maßnahmen verschärfen
© oe24

Am Donnerstagabend tagen Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer und seine Stellvertreterin Christine Haberlander mit Virologen und Medizin-Experten über die aktuelle Corona-Lage in Oberösterreich. Wie die OÖN berichtet, sollen jedoch zwei Verschärfungen schon fix sein: 

In der Gastronomie wird die Registrierung der Gäste eingeführt. Und in Alten- und Pflegheimen soll das Schutzniveau erhöht werden, was bedeuten wird, dass Besuche eingeschränkt bzw. stärker in kontrollierten Bahnen durchgeführt werden.

Quelle: Oe24