ÖSV-Damen schrammen an Podest vorbei

Abfahrt, Garmisch

ÖSV-Damen schrammen an Podest vorbei

Lindsey Vonn hat das Abfahrts-Double in Garmisch-Partenkirchen geschafft. Die US-Amerikanerin setzte sich am Sonntag bei ihrem 81. Sieg im alpinen Skiweltcup wie am Vortag vor Sofia Goggia (ITA/+0,11 Sek.) durch. Dritte wurde Tina Weirather aus Liechtenstein (0,12). Für Vonn war es der dritte Saisonsieg in der Abfahrt. In der Disziplinen-Wertung fehlen ihr nur noch 23 Punkte auf Goggia.

Beste ÖSV-Dame wurde bei der Generalprobe für die olympische Abfahrt Stephanie Venier als Vierte. Ihr fehlten 0,37 Sekunden auf die Bestzeit. Auch Nicole Schmidhofer lag nach 32 Läuferinnen als Siebente (+0,87 Sek.) in den Top Ten. Weniger gut lief es für Anna Veith (1,54) und die Drittplatzierte des Vortages, Cornelia Hütter, die mit über zwei Sekunden Rückstand um Punkte zittern musste.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt VOLCAN PEAKS SUNSET OF BOSTON
Nächster Song TELLOW / BETTER DAYS

Fotoalbum 1 / 28