Österrreich landet auf Platz 4

Ski Alpin Damen

Österrreich landet auf Platz 4

Beste Ausgangslage für Kirchgasser

Mit dem dritten Platz nach dem ersten Durchgang hatte Michaela Kirchgasser eine sehr gute Ausgangsposition für das Podest beim Slalom in Lienz. Etwas weiter hinten platziert sich die junge Carmen Thalmann.

Ausfall nach wenigen Toren

Der Lauf von Kirchgasser schien in den Anfaängen im zweiten Durchgang sehr vielversprechend auszuschauen, jedoch konnte sie ein der Einfahrt zum Steilhang die Spur nicht richtig setzen und wurd am nächsten Tor vorbeigehebelt.

Bange Minuten für Thalmann

Nach einer sehr guten Fahrt von Carmen Thalmann konnte die junge Österreicherin durchaus über einen Podestplatz spekulieren. Jedoch hatten die folgenden Damen da noch ein Wörtchen mitzureden.

Nach einer perfekten Fahrt von Frieda Hansdotter musste sich Thalmann mit dem vierten Platz genügen. Noch vor der Österreicherin landeten die Schweizerin Wendy Holdener und die Slovakin Petra Vlhova auf Platz 2. und 3. .

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28