Richard Lugner, Mira Sorvino

Hohe Prominenz und „Prominenz“ zu erwarten

Österreichs bekanntester Ball geht in die 57zigste Runde

Jedes Jahr am letzten Donnerstag im Fashing findet der weltweit bekannte  Wiener Opernball statt. Heute ist es soweit.

Prominente Begleitung des dauerhaften Logengastes Richard Lugner wird Oscargewinnerin Mira Sorvino sein. Die Schauspielerin erhielt 1995 für ihre Darbietung als Prostituierte „Linda Ash“ in den Film „Geliebte Aphrodite“ einen Oscar.

Lugner mit oder ohne Katzi?

Sicher ist noch nicht die Frage ob Richard Lugner von seiner „Katzi“ gebürtig Anastasia Sokol begleitet wird. Das Paar trennte sich vor drei Wochen, war jedoch eine Woche später gemeinsam auf dem deutschen Filmball in München.

Weitere Gäste

Vorallem die zweifache Oscargewinnerin Hillary Swank wird die Aufmerksankeit auf sich ziehen. Die ausgezeichnete Schauspielerin für die Filme "Million Dollar Baby" und "Boys Don´t Cry" kommt auf Einladung einer Investmentfirma.

Auch auf dem Wiener Opernball sind dieses Jahr Harald Glööckler, Franziska Knuppe, der deutsche Fernsehkoch Johann Lafer sowie der Bundespräsident Heinz Fischer mit Gattin Margit und Vizekanzler Josef Pröll. Bundeskanzler Faymann ist wegen den EU-Regierungsgipfel in Brüssel verhindert.

Das erste Mal eröffnet eine Kärntner Tanzschule den Opernball unter der Choreographie von Iris Huber aus Villach.

Hier sitzen die Stars

© oe24
Logenplan
× Logenplan

Diashow: Logenplan: Hier sitzen die Stars & Promis

Logenplan: Hier sitzen die Stars & Promis

×