Österreicher gehen auf Medaillenjagd

Mario Seidl feiert Debüt

Österreicher gehen auf Medaillenjagd

Heute ist der 11. Wettbewerbs-Tag. Insgesamt stehen fünf Medaillenentscheidungen auf dem Programm. 

Der Tag beginnt aus österreichischer Sicht um 12:15 Uhr mit der Mixed-Staffel im Biathlon. Fix ist, dass Lisa Hauser und Katharina Innerhofer an den Start gehen werden, bei den Herren haben wohl Simon Eder und Julian Eberhard die besten Chancen.

Olympia-Debüt für Mario Seidl

Um 11 Uhr steht der Einzelbewerb der nordischen Kombinierer auf der Großschanze dem Programm. Mario Seidl feiert dabei sein Olympia- Debüt. "Die Vorfreude auf den ersten Bewerb bei Olympia als Debütant ist natürlich jetzt sehr groß. Ich hoffe, dass ich eine gute Leistung zeigen kann", so der 25-jährige Salzburger. Er habe sich am Anfang schwerer getan. "Aber der letzte Sprung ist jetzt in die richtige Richtung gegangen, auf den kann ich aufbauen."Auch Wilhelm Denifl, Bernhard Gruber und Lukas Klapfer stehen am Start. Die Bronzemedaille im Einzelbewerb von der Normalschanze hat bereits die nötige Lockerheit gebracht. Heute soll der zweite Erfolg gelingen.Um 13:45 Uhr folgt dann der Langlauf über 10 km.

Im Zweierbob der Damen stehen die ersten zwei von vier Läufen an. Für Christina Hengster/Valerie Kleiser und Katrin Beierl/Victoria Hahn wird es ab 12:50 Uhr ernst.