Österreich nahezu ausgebucht

Die Russen kommen…

Österreich nahezu ausgebucht

Am 6. und 7. Jänner feiern die Russen ihr Weihnachtsfest. Und das sorgt in Salzburg derzeit für einen vermehrten Ansturm der Russischen Gäste. Allein gestern sind am Salzburger Flughafen 27 Maschinen aus Russland und der Ukraine gelandet. An Bord: rund 8.000 Gäste, die in Salzburg das orthodoxe Weihnachtsfest feiern wollen.

Neun von zehn Hotelbetten belegt

Wer jetzt noch einen Neujahrsurlaub auf der Piste plant muss schnell sein, denn  die russischen Touristen kommen. Insbesondere rund um das orthodoxe Weihnachtsfest am 7. Jänner zieht es die Russen nach Österreich. Der Rekord von knapp 220.000 Ankünften und rund 1 Million Nächtigungen von Russen aus dem Vorjahr könnte heuer noch übertroffen werden. Das wirkt sich natürlich auch positiv auf  die Umsätze aus, den die Russen gelten als die großzügigsten und kauffreudigsten Touristen.

Die Russen lieben unser Land

Seit dem 31. Dezember landen die Russischen Chartermaschinen im Stundentakt. Und die Wirtschaft hat sich bereits auf den Ansturm russischer Gäste eingestellt. In vielen Hotels und Gastronomiebetrieben wird bereits auf „russisch“ umgestellt.

Zur Speisekarte...

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28