12. Februar 2019 17:43
WM-Teambewerb
Österreich holt Silber im Teambewerb
Österreich verpasst im Teambewerb das lang ersehnte erste Gold bei dieser WM.
Österreich holt Silber im Teambewerb
© oe24

Österreich hat am Dienstag im Teambewerb der Alpinen Ski-WM in Aare Silber geholt. Katharina Liensberger, Katharina Truppe, Franziska Gritsch, Michael Matt, Marco Schwarz und Christian Hirschbühl mussten sich nach Siegen gegen Argentinien, die Slowakei und Italien im Finale wie bei Olympia der Schweiz geschlagen geben. Bronze ging im Duell mit Deutschland an Italien.

Das österreichische Sextett sorgte nach einmal Silber und zweimal Bronze im siebenten Bewerb für die vierte ÖSV-Medaille bei den Titelkämpfen in Schweden.

Überragend war die Performance des baumlangen Schweizers Ramon Zenhäusern.


Zenhäusern war unschlagbar