ÖFB-Schock: Auch Alaba droht auszufallen

EM-Quali

ÖFB-Schock: Auch Alaba droht auszufallen

Österreichs Fußball-Nationalteam drohen für die EM-Qualifikationsspiele am Donnerstag in Wien gegen Polen und am Sonntag in Haifa gegen Israel weitere prominente Ausfälle. David Alaba, der in den vergangenen Wochen immer wieder mit Sehnenproblemen zu kämpfen hatte, unterzog sich am Montag in München einer Untersuchung. Sein EM-Quali-Einsatz ist ebenso offen wie jener von Michael Gregoritsch.
 
Der Augsburg-Profi laboriert an einer Verkühlung, die ihn schon am Wochenende zu einer Pause zwang. Sowohl bei Gregoritsch als auch bei Alaba könnte noch im Laufe des Montags feststehen, ob sie Teamchef Franco Foda absagen müssen.
 
Fix nicht zur Verfügung stehen dem Nationaltrainer die Offensivspieler Guido Burgstaller und Hannes Wolf sowie Innenverteidiger Philipp Lienhart. An ihrer Stelle wurden Marc Janko, Karim Onisiwo und Maximilian Wöber nachnominiert.
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SOLAR SUN THE FEELING IS GONE
Nächster Song DANIEL GUNNARSSON / LIGHT EM UP

Fotoalbum 1 / 28