OECD rechnet mit 5 bis 6 Jahren

Flüchtlings-Arbeitsmarktintegration

OECD rechnet mit 5 bis 6 Jahren

Laut OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, soll es also 5-6 Jahre dauern bis sich Flüchtlinge am Arbeitsmarkt integrieren können. Wir haben mit Salzburgs Wirtschaftskammerpräsident Konrad Steindl die Lage in Salzburg analysiert.

Viele offene Lehrstellen

"Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir in Salzburg grundsätzlich eine bessere Arbeitsmarktsituation haben als in anderen Bundesländern. Wir haben um die 700 offenen Lehrstellen, besonders im touristischen und handwerklichen Bereich. Hier gibt es Möglichkeiten für die Asylwerber", erklärt Konrad Steindl. Auf die Frage nach dem Ausbildungslevel der Flüchtlinge, meint Salzburgs Wirtschaftskammerpräsident: "Wir haben Länder wo der Bildungsstandard höher ist, wie etwa Syrien. Im Gegensatz sind Flüchtlinge aus Afghanistan eher schlecht ausgebildet. Wobei die wirklich gut ausgebildeten Flüchtlinge eher eine Minderheit sind.“

Deutschkurse und ...

Die erste Maßnahme zu einer gelungenen Integration ist natürlich das Erlernen der Sprache. Doch was kann sonst noch unternommen werden: "Wir haben in der Wirtschaftskammer eine Task Force eingerichtet um festzustellen welche Kompetenzen vorhanden sind. Außerdem bieten wir auch einen Talentechek an", erklärt Steindl im Antenne Salzburg Interview.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28