Neuwahlen am 8. Juni in Großbritannien

Premierministerin verkündet:

Neuwahlen am 8. Juni in Großbritannien

Die Briten sollen am 8. Juni ein neues Parlament wählen. Das kündigte Premierministerin Theresa May am Dienstag in London an.

Die britische Premierministerin Theresa May begründet die überraschenden Neuwahlen vor allem mit politischen Streitigkeiten über den Brexit. "Das Land kommt zusammen, aber Westminster tut dies nicht", sagte May am Dienstag in London. Ohne Einigkeit drohe Unsicherheit und Instabilität, Großbritannien brauche eine starke und stabile Führung.

Das britische Parlament soll bereits an diesem Mittwoch über Neuwahlen am 8. Juni abstimmen. May benötigt dafür eine Zweidrittelmehrheit im Unterhaus.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LINKIN PARK BURN IT DOWN
Nächster Song JOSH / WO BIST DU

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum