Neuer Coach für Bullen

Eishockey

Neuer Coach für Bullen

Die Salzburger Eishockeybullen starten mit neuem Trainer in die Saison. Daniel Ratushny steht ab sofort hinter der Bande. Der 43 Jährige Kanadier wird aber nicht nur die Bullen trainieren, künftig ist er auch Trainer der österreichischen Nationalmannschaft. Jetzt gilt es aber den Bullen den letzten Feinschliff zu verpassen. Am Samstag steigt in der Eisarena das letzte Testspiel, bevor es eine Woche später in der Champions Hockey League richtig los geht. Kapitän Matthias Trattnig steht vor seiner 10. Saison bei den Bullen.

Neben dem neuen Coach, gibt es aber auch in Punkto Training Neuerungen für die Mannschaft. "Wir legen heuer viel Wert auf körperliche Fitness", meint Kapitän Matthias Trattnig. Dafür gibt es heuer auch ein neues Trainingssystem, dass sich hoffentilch positiv bewähren wird.

Die Erste Bank Eishockey Liga startet für die Bullen dann am 12. September mit dem Heimspiel gegen den amtierenden Meister Bozen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28