Neue Mega-Seilbahn in Wagrain

G-Link Wagrain

Neue Mega-Seilbahn in Wagrain

Die Seilbahnanlage G-Link Wagrain verbindet die Skigebiete Grafenberg und "Flying Mozart". Sie verläuft zwischen der Mittelstation der "Flying Mozart" und einem Punkt zwischen Grafenberg Expres I und Grafenberg Express II. Es gibt zwei Kabinen die die Pasagiere von einem Berg auf den anderen bringen.

Daten und Fakten

Das freie Spannfeld des Seils der Bahn beträgt sage und schreibe 2 Kilometer. Die Kabinen sind in der lage 130 Personen gleichzeitig aufzunehmen. Außerdem können maximal 1300 Personen in einer Stunde transportiert werden. Die Anlage überwindet einen Höhenunterschied von 7 Metern. Man kann bis zu 232 Meter in die Tiefe blicken, denn so hoch schwebt die Seilbahn über dem Boden. Allerdings kann das Seil durch das Gewicht der Menschen ca. 150 Meter weiter unter seiner ursprünglicher Höhe hängen.


Für die riesige Vorrichtung wurden wurden zwei Stützen mit einer Höhe von 35 Metern gebaut. Weiters wurde erstmals ein sezielles Räumungskonzept für die Sicherheit entwickelt.

 

Diashow Megaseilbahn für Wagrain

G-Link

G-Link

G-Link

G-Link

G-Link

G-Link

1 / 6

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ELTON JOHN CAN YOU FEEL THE LOVE TONIGHT
Nächster Song NICO SANTOS / LIKE I LOVE YOU (FEAT TOPIC)

Fotoalbum 1 / 28