Neue Kunstprojekte der Salzburg Foundation

Hier die ersten Fotos

Neue Kunstprojekte der Salzburg Foundation

Vor genau zehn Jahren startete die Salzburg Foundation das „Kunstprojekt Salzburg“, was uns im vergangenen Jahrzehnt zahlreiche Skulpturen und Figuren bescherte.

Ab dem 1. Oktober gesellen sich zu den neun bereits bestehenden  Kunstwerken die letzten drei Projekte  hinzu. Neben den Skulpturen wie beispielsweise der Mozartstatue von Markus Lüpertz am Ursulinenplatz in der Stadt Salzburg oder den „Spirit of Mozart“ Sesseln von Marina Abramovich neben dem Cafe Bazar findet man in der Stadt Salzburg ab Oktober auch die 1 ½ m großen Bronze-Gurken von Erwin Wurm am Platz vor dem Furtwänglerpark,  den Spiegelstreifen von Manfred Wakolbinger am Salzachgeländer am Rudolfkai sowie die vier Glaskuben an den Sockeln der Staatsbrücke von Brigitte Kowanz.

Feierliche Eröffnung Anfang Oktober

Bereits letzte Woche konnte man die Glaskuben an der Staatsbrücke  für kurze Zeit besichtigen, mittlerweile sind sie aber wieder verhüllt, um am 1. Oktober um 11.30 Uhr in der Großen Aula der Universität gemeinsam mit den beiden anderen Kunstprojekten der Öffentlichkeit präsentiert zu werden.

Mehr Informationen finden Sie unter www.salzburgfoundation.at

Diashow Neue Kunstprojekte der Salzburg Foundation

Salzburg Foundation - Beyond Recall, Staatsbrücke

Salzburg Foundation - Connection, Rudolfskai

Salzburg Foundation - Gurken, am Furtwänglerpark

1 / 3

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ELTON JOHN CIRCLE OF LIFE
Nächster Song DUA LIPA / PHYSICAL

Fotoalbum 1 / 28