Nelböckviadukt sorgt für Verkehrschaos

Sperre Nelböckviadukt

Nelböckviadukt sorgt für Verkehrschaos

Das Nelböckviadukt macht Autofahrern in der Stadt Salzburg das Leben schwer. Das Viadukt ist derzeit gesperrt.

Wegen Asphaltierungs­arbeiten ist das Nelböckviadukt seit Samstag für fünf Tage gesperrt. Das sorgt im gesamten Bahnhofsbe­reich für ein Verkehrschaos.

Zwei Jahre lang war das Nelböckviadukt während des aufwendigen Neubaus komplett gesperrt. In dieser Zeit hat es nie ein Chaos gegeben. Jetzt ist es nur wenige Tage gesperrt und die Folge ist ein regelrechter Verkehrskollaps. Trotz Informationen im Vorfeld, rechnen viele Autofahrer nicht mit der neuerlichen Sperre. Das legt den Verkehr in Rainerstraße lahm, und verstopft den Hauptbahnhof. 

Am Donnerstag soll das Nelböckviadukt wieder befahrbar sein und der Spuk ein Ende haben. Bis dahin heißt es, wer kann sollte möglichst großräumig ausweichen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

' + '' + '' ); } $('#slideshow_1629096_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_1629096_modal .close').click(function() { $('#slideshow_1629096_modal').fadeOut(200); return false; }); } findElement718_1629096(); }); })();