Nächste Pleite gegen Rapid

Fußballbullen verlieren Schlagerspiel

Nächste Pleite gegen Rapid

Es ist Feuer am Dach. Die 2:4-Niederlage gegen Rapid war für die Fußballer von Red Bull Salzburg schon das siebte sieglose Spiel in Serie.

Fußballvizemeister Red Bull Salzburg setzt den Tiefflug fort. Am Abend haben die Bullen auswärts gegen Rapid mit 2:4 verloren. Aus der erhofften Wende ist es nichts geworden. Stattdessen sind die Salzburger noch tiefer in die Krise gestürzt.

Trainer in Gefahr

In der Tabelle liegen die Bullen nur auf Platz fünf, schon sieben Punkte hinter Spitzenreiter Admira. Nur mehr vier Spiele bleiben den Salzburgern vor der Winterpause, um doch noch das Ruder herumzureißen und ihren angezählten Trainer Ricardo Moniz zu retten.