Nachtschicht der Feuerwehren sichert Morgenverkehr

Murenabgänge nach starken Regenfällen

Nachtschicht der Feuerwehren sichert Morgenverkehr

„Ja, es hat Gott sei Dank zum Regnen aufgehört“ freut sich Einsatzleiter Kurt Schwaiger nach einer langen Nachtschicht der Feuerwehren.

Nach den starken Regenfällen hatten Murenabgänge nicht nur Straßen unter sich begraben, sondern auch eine Brücke in Rauris mit sich gerissen. Die Feuerwehren sind bis an ihre Grenzen gegangen, um die chaotische Situation wieder unter Kontrolle zu bringen. Dabei gestalteten sich die Arbeiten nicht gerade als ungefährlich.

„Es ist eben sehr kritisch gewesen“ erklärt Einsatzleiter Kurt Schwaiger, doch „das Wasser ist kleiner geworden und wir hoffen, dass nichts mehr herunterkommt.“ Nach einer extremen Nachtschicht haben es die Feuerwehren aber geschafft!

Um fünf Uhr früh waren alle Straßen wieder befahrbar und ein Brückenprovisorium in Rauris wurde errichtet.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt LADY GAGA STUPID LOVE
Nächster Song ROBBIE WILLIAMS / SHE'S THE ONE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum