23. Februar 2018 17:49
Gesundheit
Weniger Zucker in Eigenmarken
Zu viel Zucker macht auf Dauer krank.
Weniger Zucker in Eigenmarken
© Getty Images

Weniger Zucker steckt seit einem Jahr in den Produkten der Handels­kette Spar mit Sitz in Salzburg. Deshalb will Spar-Chef Gerhard Drexel den eingeschlagenen Weg fortsetzen und den Zuckeranteil weiter reduzieren: "In Österreich leiden bereits etwa 800000 Menschen an Diabetes und dem wollen wir etwas entgegensetzen. In all unseren Spar Eigenmarken, dort wo es irgendwie möglich ist, schauen wir, dass wir Zucker Schritt für Schritt reduzieren können und auch nicht etwa durch Süßstoffe ersetzen."

Spar verzichtet zudem seit Jahren bei den Eigenmarken auch auf Mikroplastik. Die winzigen Kugeln in Kosmetik- und Pflegeprodukten sind eine Gefahr für Mensch und Umwelt.

Alle Antenne Salzburg NEWS findet ihr hier: