17. September 2018 06:15
EU-Gipfel in Salzburg
Sicherheit für die Regierungschefs
Die Spannung steigt! Salzburg wird ab übermorgen zur Bühne für die europäische Spitzenpolitik.
Sicherheit für die Regierungschefs
© oe24

28 Staats- und Regierungschefs werden am Mittwochnachmittag mit ihren Delegationen anreisen. Zu ihrer Sicherheit wird die Polizei auch Scharfschützen positionieren. Und auch modernste Technik kommt zum Einsatz: Aus einer Höhe von 3000 Fuß vom Hubschrauber aus.

 „Der FLIR-Hubschrauber, Forward Looking Infrared, mit Infrarotkamera, wird natürlich aus der Luft Bilder machen und laufend im Einsatz sein. Er wird gestochen scharfe Bilder, die in Full-HD sind,  in unseren koordinierten und integrierten Führungs- und Einsatzstab liefern. Er wird zwar sichtbar sein aber nicht hörbar sein.“, so Polizeisprecher Michael Rausch.

Mit der Spezialkamera können vom Hubschrauber aus sogar die Gesichtszüge von Personen beobachtet werden. Während des Gipfeltreffens wird die Polizei auch immer wieder Straßen und Plätze sperren. Die aktuellen Infos gibt’s laufend auf Antenne Salzburg.

 

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier: