Saisonkarten-Vorverkauf läuft schleppend

Bäder Bilanz

Saisonkarten-Vorverkauf läuft schleppend

Darunter leiden natürlich auch Salzburgs Freibäder. Das schöne Wetter haben am 1. Mai noch rund 1.000 Badegäste genutzt um die drei Salzburger Freibäder zu besuchen. Im Vergleich zum Vorjahr, wo es am ersten Öffnungstag etwa 400 Badegäste waren, eine deutliche Steigerung. Doch der bisherige Saisonkarten-Vorverkauf läuft nur schleppend, so der Leiter der städtischen Freibäder Josef Reichl: "Obwohl wir mit dem Vorverkauf schon sehr früh begonnen haben, läuft es zäh. Wir haben bis dato ca. 1000 Jahreskarten verkauft. Das Ziel ist, dass wir pro Jahr zwischen 7000 und 8000 Jahreskarten absetzen, da sind wir also noch ein Stück weit weg. Der Grund sind ganz klar die Temperaturen, es ist zu kalt."


Wann wieder Badewetter kommt hört ihr hoffentlich heute bei Kathi und Christian am Morgen.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten, findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PIZZERA UND JAUS LIEBE ZUM MITNEHMEN
Nächster Song TALK TALK / SUCH A SHAME

Fotoalbum 1 / 28