Russische Raketen

Antenne Salzburg Nachrichten

Polen bestätigt Einschlag

Artikel teilen

Russischer Botschafter in Ministerium zitiert

Die polnische Regierung hat den Einschlag einer Rakete aus russischer Produktion auf polnischem Staatsgebiet bestätigt. Beim Einschlag des Geschosses in dem Dorf Przewodów nahe der Grenze zur Ukraine am Dienstagnachmittag seien zwei Menschen getötet worden, erklärte ein Sprecher des Außenministeriums in der Nacht auf Mittwoch. Der russische Botschafter in Warschau sei ins Ministerium zitiert worden, um "sofort detaillierte Erklärungen" für den Vorfall zu liefern.