Neuer Chef der Salzburger Feuerwehr

Angelobung

Neuer Chef der Salzburger Feuerwehr

Nach zehn Jahren bekommen Salzburgs Feuerwehren damit einen neuen Kommandanten. Halleins Bezirksfeuerwehrkommandant Günter Trinker folgt Leopold Winter, er wurde mit 95 Prozent Zustimmung gewählt. – Es seien einige Projekte in Vorbereitung bzw. werden bereits umgesetzt, so Trinker:  "Im Bereich Technik Atemschutz-Überdruck wurde bereits ein sehr wichtiges Projekt begonnen, das gilt es jetzt fertig zustellen. Im Bereich der Landesstraßentunnel für die Portalfeuerwehren, ist im Bereich der Ausrüstung ein Projekt im Aufbau. Aber natürlich auch im Bereich der Mannschaft gilt es die Zahl von 10.000 aktiven Mitgliedern zu halten."

Beziehungsweise sei es wichtig, Mitgliedschaften auszubauen. – Zudem ist es Trinker ein Anliegen, bei Firmen darum zu werben, dass sie ihren Mitarbeitern ermöglichen, Feuerwehr-Dienste untertags zu leisten. - Günter Trinker ist hauptberuflich im Finanzwesen des Landesfeuerwehrverbands tätig. Feuerwehrmitglied ist er seit genau 40 Jahren. Die aktuelle Funktion des Tennengauer Bezirksfeuerwehrkommandanten will er mit Jahresende übergeben.
Die Angelobung Trinkers findet heute Abend um 19 Uhr im Landesfeuerwehrverband Salzburg statt.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28