22. November 2016 12:59
Spatenstich-Feier:
Neubau BORG Oberndorf
Das BORG Oberndorf bekommt nun ein eigenständiges Gebäude. Heute erfolgte der Spatenstich.
Neubau BORG Oberndorf
© MEGATABS architekten ZT GmbH

Das BORG Oberndorf bekommt nun ein eigenständiges Gebäude. Im Sommer wurde mit den Abriss des alten Gebäudes begonnen, seit wenigen Tagen wird am Neubau in der Watzmannstraße gebaut. Heute war der Spatenstich. Platz sein wird für acht Klassen. Bürgermeister Peter Schröder freut sich im Antenne Salzburg Interview über den Neubau: "Er ist sehr wichtig, weil damit ist klar bewiesen, dass es die richtige Entscheidung war sich für die Errichtung eines BORG Oberndorf einzusetzen. Was mit dem Schuljahr 2011/12 begonnen hat, ist jetzt so, dass wir mittlerweile acht Klassen haben, was mich besonders freut, über den musischen Zweig gibt es einen naturwissenschaftlichen Zweig und das ist ganz gut für die Jugend."

Der Schulbetrieb soll mit Schulbeginn im Herbst 2018 im neuen Gebäude aufgenommen werden, bis dahin sind die Schüler in Container Klassen untergebracht. Die Errichtungskosten betragen rund 11 Millionen Euro.

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER: