Mutmaßlicher Linzergassen - Vergewaltiger gefasst

Marokkaner nicht geständig

Mutmaßlicher Linzergassen - Vergewaltiger gefasst

Es handelt sich dabei um einen 32-jährigen Marokkaner mit negativem Asylbescheid. Er soll die Flachgauerin am 19. März in einem Hinterhof in der Salzburger Linzer Gasse sexuell überfallen haben. Laut Salzburger Nachrichten hat die Polizei den Beschuldigten gestern in Tirol gefasst.

Der Marokkaner ist Asylwerber mit negativem Asylbescheid, wurde 2-mal wegen Eigentumsdelikten vorgestraft und lebte seitdem in Salzburg in einem Flüchtlingsquartier.  

Seit Mittwochnachmittag sitzt der Marokkaner in der Justizanstalt Puch-Urstein in Untersuchungshaft. Der Marokkaner bestreitet den Vergewaltigungsvorwurf: "Er ist nicht geständig“, wie Behördensprecher Robert Holzleitner betont.

Alle Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MISTER MISTER BROKEN WINGS
Nächster Song ALLE FARBEN FEAT. YOUNOTUS / ONLY THING WE KNOW

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum