Marihuana im Pinzgau sichergestellt

350 Gramm Suchtmittel

Marihuana im Pinzgau sichergestellt

Durch Hinweise aus der Bevölkerung und umfangreichen Ermittlungen von Beamten der Suchtmittelfahndung Zell am See und der Polizeiinspektion Saalfelden konnte bei durchgeführten Hausdurchsuchungen in einem Wohnhaus in Leogang sowie in Saalbach insgesamt 350 Gramm Marihuana welche von Indoor Aufzuchtsanlagen stammen sichergestellt und drei Täter ausgeforscht werden. Das Trio aus Deutschland welches in der Gastronomie im Pinzgau beschäftigt ist ( 19,23,33 Jahre ) gab an, die Pflanzen für den Eigenkonsum verwendet zu haben. Alle drei Männer werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt WELSHLY ARMS LEGENDARY
Nächster Song SUGABABES / ROUND ROUND

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum