scooter

Antenne Salzburg Nachrichten

Mädchen kollidierte auf ihrem E-Scooter mit Lkw

Artikel teilen

Zwölfjährige mit Rettungshubschrauber ins Spital geflogen

Eine junge Lenkerin eines E-Scooters ist bei einem Unfall auf der Salzachstraße in Hallein gestern, Mittwoch, offenbar schwer verletzt worden. Laut Polizei stieß die zwölfjährige Österreicherin um 17.00 Uhr im Bereich eines Schutzweges mit der rechten Seite eines Lieferwagens zusammen. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Spital geflogen. Die Ursache der Kollision wird noch ermittelt. Der Lkw-Fahrer, ein 34-jähriger Rumäne, war nicht alkoholisiert.