Macron ist Frankreichs neuer Präsident

Frankreich hat gewählt

Macron ist Frankreichs neuer Präsident

Mit knapp 66% der Stimmen konnte der 39-jährige die Wahl am Sonntag, 07.05.17 klar für sich entscheiden. Seine Gegnerin im Wahlkampf, Marine Le Pen (Front National) konnte nur 34% der Wählerstimmen für sich gewinnen.
Leider lag die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl bei nur 74%.

Dieses Wahlergebnis lässt Europa aufatmen

Bei der Wahl in Frankreich fieberte ganz Europa mit. Die rechtspopulistischen Ankündigungen Le Pens waren eine klare Bedrohung für die EU. Ein Beispiel dafür war ihr Versprechen, ein Referendum einzuberufen, um über den Ausstieg Frankreichs aus der EU zu entscheiden.
Der Sieg Marcrons, der von seiner selbst gegründeten Partei En Marche im Wahlkampf unterstützt wurde, verspricht eine pro-europäische Zukunft.

Nach seinem Sieg feierte Macron im Louvre-Museum, wo er seinen Unterstützern dankte und positiv in die Zukunft blickte. Dass er zusammen mit Frankreich und Europa vor einer großen Aufgabe steht machte er trotzdem deutlich. Er wendete sich in seiner Rede auch an die Wähler und Wählerinnen Le Pens und zeigte sich ihnen gegenüber respektvoll.

Alle Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28