LKW-Crash fordert Schwerverletzten

Schwerer Verkehrsunfall in Altenmarkt

LKW-Crash fordert Schwerverletzten

Das Auto ist nach dem Crash mit dem LKW in die Leitschiene geprallt. Der 46-jährige Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt.  Einsatzleiter der freiwilligen Feuerwehr Altenmarkt Karl Winter betont, dass es sehr schwierig war den Verletzten zu bergen. Der Feuerwehr ist es schließlich gelungen den 46-Jährigen über die Rückbank aus dem Auto zu befördern. Durch den Unfall haben die Batterien des LKW zu brennen begonnen.

Der Schwerverletzte wurde ins UKH Salzburg geflogen. Über seinen Zustand ist nichts bekannt. Der LKW-Fahrer ist unverletzt geblieben. Die Ennstal-Bundesstraße war bis kurz vor 11 komplett gesperrt. Warum der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten ist, ist nach wie vor unklar.

Weitere Nachrichten findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28