Koch steht vor dem Richter

Prozess

Koch steht vor dem Richter

Aus Rache soll er bei seinem Ex-Arbeitgeber in einem Schul-Ski-Heim in Zauchensee einen Brand gelegt haben. Die Details:

Seine fristlose Kündigung wollte der 29-jährige Koch offenbar nicht so einfach hinnehmen. Der Ungar soll laut Anklage derart in Rage geraten sein, dass er im Lebensmittel-Lagerraum Plastiknetze angezündet hat. Andere Mitarbeiter und Hausgäste haben das Feuer zum Glück bemerkt und rasch gelöscht. Dabei haben sie beobachtet, wie der entlassene Koch aus dem Lagerraum geflüchtet ist. Beim Prozessauftakt im März hat sich der Ungar nicht schuldig bekannt. Er sagt, er habe sicher nichts absichtlich angezündet. Vielleicht habe er das Feuer aber versehentlich mit einer Zigarette ausgelöst, meint der 29-Jährige. Heute geht der Prozess in die nächste Runde.

Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO