Bräutigam vergewaltigt Mädchen (16) auf eigenen Polterabend in Kärnten

Prozess

Dreister Diebstahl in Alpentherme

Einem besonders dreisten Dieb wird heute am Salzburger Landes­gericht der Prozess gemacht.

Dreister Diebstahl

Der 53-jährige Oberösterreicher soll Badegäste in einer Pongauer Therme bestohlen haben. Der Mann soll laut Anklage gleich an zwei Tagen auf Diebestour in der Pongauer Therme gegangen sein.

8 Badegäste bestohlen

In drei Fällen hat der Angeklagte direkt aus den Badetaschen, die in Ruheräumen im Bade-und Saunabereich abgelegt waren, Bargeld gestohlen.

In den anderen fünf Fällen soll der 53-Jährige sogar soweit gegangen sein, dass er sich Spintschlüssel aus Badetaschen genommen und aus den Spinden Geld gestohlen hat.

Täter geständig

In Summe wurden acht Badegäste bestohlen, insgesamt geht es um fast 1.000 Euro, die der Oberösterreicher entnommen haben soll.

Der 53-Jährige konnte noch vor Ort ausgeforscht werden und hat ein Geständnis abgelegt.