70 Einsatzkräfte waren vor Ort

Der Parlamentsbrand ist gelöscht!

Um kurz vor 7:00 Uhr ging Freitagfrüh Notruf bei der Feuerwehr ein, dass das Parlamentsdach brennt. um kurz nach 8:00 Uhr die Entwarnung: brand gelöscht.

Eine dichte Rauchsäule erstreckte sich über dem Wiener Parlament. Kurz vor 7.00 Uhr ist im Dachbereich des Parlaments in Wien ein Brand ausgebrochen. Wie Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf gegenüber der APA sagte, wurde Alarmstufe 2 ausgelöst. 70 Einsatzkräft waren im Einsatz.

Um kurz nach 8:00 Uhr die gute Nachricht: Brand gelöscht. Die Brandursache ist noch nicht restlos geklärt, es dürfte sich um einen Defekt in der Lüftungsanlage handeln. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Weitere Nachrichten gibt es HIER