Busspurverlängerung Elixhausen

Update

Busspurverlängerung Elixhausen

Grund dafür ist die geplante Busspurverlängerung zwischen Elixhausen und Ursprung. Damit sie kommen kann, müssten die beiden Grundbesitzer 500 Quadratmeter abtreten. Das Land hatte ihnen dafür eine Ablöse angeboten. Weil es aber zu keiner Einigung gekommen ist, hat die Landesbaudirektion im Februar das Enteignungsverfahren in die Wege geleitet. Möglicher­wei­se kommt es nun aber doch noch zu einer Einigung. Nach dem Antenne-Exklusivbericht gibt es jetzt ein neues Treffen zwischen einer der Grundbesitzer-Familien und Verkehrslandes­rat Hans Mayr sagt im Interview: „Ich bin darum bemüht, habe aber ganz klar meine Grenzen wie weit ich gehe. Es hängt jetzt von der Vernunft der Grundbesitzer ab. Ich habe schon einmal gesagt, meine Tür ist immer offen, weil mir eine vertragliche Lösung deutlich lieber ist. Vielleicht kommt bei diesem Gespräche eine Lösung heraus.“

Das Gespräch wird morgen stattfinden. Die Busspur auf der Mattseer Landesstraße soll um 900 Meter verlängert werden.

Weitere Salzburg Nachrichten findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt BLONDIE ATOMIC
Nächster Song AMERICAN AUTHORS / BEST DAY OF MY LIFE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum