22. Juli 2017 10:15
Salzburg - Parsch
Brand in einem Wohnhaus
In einem Wohnhaus in Salzburg Parsch ist heute Nacht Feuer ausgebrochen. Der Brand konnte rasch gelöscht und größerer Schaden verhindert werden.
Brand in einem Wohnhaus
© oe24

Um 01:00 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einem Wohnhaus in Salzburg beordert, da dort ein Brand ausgebrochen sein soll. Bei Eintreffen war die Berufsfeuerwehr Schallmoos bereits vor Ort und führte Löscharbeiten durch. Der Brandherd konnte im Kellerbereich in einem Abstellraum festgestellt werden. Dort waren diverse Gegenstände (Fahrräder, Holzregale, Matratzen) der Hausbewohner gelagert. Aus noch nicht geklärter Ursache begann vermutlich ein Holzregal zu brennen. Schadenssumme bis dato unbekannt. Trotz erheblicher Rauchentwicklung wurden keine Bewohner verletzt.


Weitere Salzburg News findet ihr hier: