Betriebsversammlung im UKH

Protest

Betriebsversammlung im UKH

Den nächsten Protest gibt es heute im Kampf um die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt, die AUVA. Protestiert wird mit einer Betriebs­ver­sam­mlung im Salzburger Unfallkrankenhaus. Gewerk­scha­ft und Betriebsrat werden das Personal über die neuesten Entwick­lung­en informieren. Gefordert wird eine Zurücknahme aller Zerschla­gungs­pläne seitens der Regierung. Gewerkschafts-Chef Gerald Forcher sagt: „Wir werden grundsätzlich alles tun, um die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt zu erhalten und wir werden natürlich auch für unser Unfallkrankenhaus kämpfen. Man wird auch über weitere Maßnahmen nachdenken müssen, wie man reagiert, wenn es um´s Eingemachte geht.“

Laut Sozialministerium sind die Gespräche noch nicht abgeschlossen. Ende August soll es Klarheit geben, wie es mit der AUVA weitergehen soll. Die Betriebsversammlung im Unfallkrankenhaus beginnt heute um 11 Uhr.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MÖWE FEAT CONNOR MAYNARD TALK TO ME
Nächster Song TEXAS / INNER SMILE

Fotoalbum 1 / 28