Baumann führt - Hirscher braucht Traumlauf

WM-Kombi

Baumann führt - Hirscher braucht Traumlauf

Romed Baumann führt bei der WM-Kombi nach der Abfahrt und brachte sich mit einer famosen Fahrt in eine tolle Position für eine Medaille. An die Zeit des 31-jährigen Tirolers kam auch keiner der Top-Abfahrer wie Jansrud oder Paris heran.

Der große Gold-Favorit Alexis Pinturault ist mit einem Rückstand von rund 1,5 Sekunden gut dabei und weiter in der Favoritenrolle.

WM-Titelverteidiger Marcel Hirscher riss nach einem Fehler im entscheidenden Streckenabschnitt über 2 Sekunden Rückstand auf, wahrte damit aber noch alle Möglichkeiten für den Slalom. Mit einem Traumlauf ist alles möglich.

Das beste Beispiel dafür lieferte der ÖSV-Superstar selbst vor zwei Jahren. Bei der WM 2015 gewann Hirscher in Vail/Beaver Creek vor dem Norweger Kjetil Jansrud und dem US-Amerikaner Ted Ligety. Baumann verpasste damals als Vierter mit einem Rückstand von 38/100 Sekunden nur um 8/100 Bronze.

ergebnis.jpg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CHASE WHITE MORE THAN 9 TO 5
Nächster Song MONDAYS / IF I WAS YOUR GILRFRIEND

Fotoalbum 1 / 28