B99 ab Freitag wieder freigegeben

Freie Fahrt!

B99 ab Freitag wieder freigegeben

Die B99 war nach einem großen Felssturz am Beginn des Fritztals bei Pfarrwerfen seit Mitte August gesperrt. Die Fahrbahn ist auf einer Länge von rund 60 Metern mit 5.000 Kubikmetern Geröll meterhoch verschüttet worden und der Hang musste aufwendig gesichert werden.

Letzte Aufräumarbeiten im Gange

Nun ist es aber soweit. - Spätestens am Freitag um 14 Uhr wird die Straße wieder freigegeben. Ab diesem Zeitpunkt wird sie wieder zweispurig befahrbar sein. Derzeit werden die letzten Arbeiten durchgeführt. Johann Mußbacher von der Straßenmeisterei Pongau: „Es ist so weit sicher, dass wir eben zwischenzeitlich aufmachen können. Die Baufirma hat gestern schon begonnen mit den Aufräumarbeiten, wir werden uns heute um den Rest der Schneemengen und die Fahrbahn kümmern und diese eisfrei machen, mit Streuern, Salz und Splitt. Vielleicht ist es sogar möglich, heute Abend die Straße wieder freizugeben.“

Die Sicherungsarbeiten werden im Frühjahr allerdings wieder fortgesetzt. Zu einer Totalsperre soll es aber nun an einzelnen Tagen kommen.

 

Alle Antenne Salzburg News findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ALICIA KEYS UNDERDOG
Nächster Song MÖWE FEAT. EMY PEREZ / DOWN BY THE RIVER

Fotoalbum 1 / 28