Salzburg HAK

Antenne Salzburg Nachrichten

Arbeiten für HAK-Ersatzquartier laufen

Artikel teilen

Containerschule auf Sportplatz soll bis zum Schulstart im Herbst bereitstehen

Drei Wochen nach dem Brand in der HAK1 in Salzburg-Lehen wird intensiv an den Vorbereitungen für ein Ersatzquartier gearbeitet.

Auf dem bisherigen Sportplatzgelände sollen in einem zweistöckigen Containergebäude die rund 510 Schülerinnen und Schüler aus 22 Klassen sowie Lehrpersonal und Schulverwaltung Platz finden. „Wir konnten in den vergangenen Tagen die Verträge mit der Containerfirma und weiteren wichtigen Baufirmen finalisieren. Wir stehen einem sehr ambitionierten Umsetzungsplan gegenüber, aber mit vereinten Kräften kann ein Schulstart in der Containerschule noch im September gelingen“, ist auch Bernhard Paradeiser von der Bundesimmobiliengesellschaft zuversichtlich.