Ab sofort wird gezahlt

Parkgebühren in Hallein

Ab sofort wird gezahlt

Ab heute müssen Autofahrer in Hallein fürs Parken bezahlen.

Auf der Pernerinsel und bei der Salzberghalle ist jeweils eine Schranken­anlage installiert worden. Mit den Parkgebühren will die ÖVP die Parkplatznot in den Griff bekommen. Wegen der Dauerparker haben bislang Kunden und anderen Hallein-Besucher oft lange nach einem freien Parkplatz suchen müssen. Bürgermeister Gerhard Anzengruber spricht im Antenne Interview bei den neu eingeführten Parkgebühren von einem sehr sanften Tarifsystem: „Es wir Pakete für Bedienstete geben, hier gibt es verschiedene Tarife von 8 bis 12€. Also für alle eine Ausgabe, die zu schaffen ist.“

In der Halleiner Innenstadt soll man auch weiterhin eine Stunde gratis parken dürfen. Wer sein Auto auf den großen Parkplätzen auf der Pernerinsel und bei der Stadthalle abstellt, muss ab sofort 1,20 Euro pro Stunde bezahlen.

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER: