Red Bull Salzburg besiegt Sturm Graz mit 1:0

Salzburg siegt in Graz

Red Bull Salzburg besiegt Sturm Graz mit 1:0

Vor 10.583 Zuschauern gelingt den Salzburger Bullen gestern Sonntag ein 1:0 Sieg in der Grazer Merkur-Arena. Für die Grazer war das bereits die dritte Heimniederlage in Folge. 

In einer spannenden Partie schaffen es die Bullen schließlich als erste, eine Chance zu verwerten. Den Siegestreffer erzielte Valon Berisha in der 64. Spielminute nach einem Assist von Stefan Lainer. Wenig später gab es eine rote Karte für die Salzburger. Der Bulle Upamecano bringt in der 70. Spielminute den Sturm Graz Spieler Edomwonyi zu Fall. Schiedsrichter Dominik Ouschan vergab dafür die rote Karte für den Salzburger. Doch auch in der Überzahl gelingt der Grazer Heimmannschaft der Ausgleich nicht mehr. 

Die Bullen sind damit auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt und Altach hat nun die Tabellenführung übernommen. 

Auf Altach fehlen den Salzburgern jetzt zwei Punkte.Im Rennen um die „Winterkrone“ kommt es nächstes Wochenende also zu einem Dreikampf. Die Salzburger treffen dabei am Samstag zuhause auf Wolfsberg. 

Alle Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt RAIN JEWELS BEAUTIFUL LIFE
Nächster Song BIRGERSSON LUNDBERG / ROOFTOP

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum