Lagerhaus-Kreuzung wird entschärft

Bausstart für "Stille-Nacht-Kreisverkehr"

Lagerhaus-Kreuzung wird entschärft

Die gefährliche Lagerhaus-Kreuzung auf der Oberndorfer Ortsumfahrung wird jetzt entschärft. Immer wieder passieren hier auf der Lamprechtshausener Bundesstraße tödliche Unfälle. Erst vor knapp zwei Wochen sind ein Auto und ein Lkw zusammengeprallt. Zum Glück gab es in diesem Fall nur Leichtverletzte. Jetzt startet der Bau des so genannten „Stille-Nacht-Kreisverkehrs“. Er soll mehr Sicherheit bringen, Verkehrslandesrat Hans Mayr präsentiert dafür heute die Pläne:

„Das ist eine der gefährlichsten Kreuzungssituationen im ganzen Bundesland. Da hat es viel zu viele Unfälle gegeben und diese Ausfahrtssituation ist sehr unübersichtlich, diese ungute Halbkurvensituation muss entschärft werden.“

Rund 800.000 Euro wird der Verkehrsknoten kosten. Bis Ende Juni 2017 soll er fertig sein.

Alle Salzburg News finder ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DUA LIPA DONT START NOW
Nächster Song LIQUIDO / NARCOTIC

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum