Hochwasserschutz Übung in Hallein

Katastrophenschutz

Hochwasserschutz Übung in Hallein

In die aufwendige Übung sind heute rund 100 Personen involviert. Unter anderem von Feuerwehr, Reinhalteverband und der Gemeinde. Die Abläufe werden für den Ernstfall getestet, der Bürgermeister Gerhard Anzengruber erklärt im Antenne Interview, was heute geprüft wird: „Das wir die Lücken die in der Verbauung bestehen schließen können, dass wir die Brücken mit transportablen Elementen abdichten. Das kann sehr gut simuliert werden und die Aggregate und Pumpwerke müssen sowieso laufend auf ihre Funktion überprüft werden und das wird in diesem Zusammenhang auch gleich geprüft.“

Die Hochwasserschutz-Übung in Hallein beginnt um 7.50 Uhr.

Alle Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ERIC PRYDZ CALL ON ME
Nächster Song MICHAEL JACKSON / EARTH SONG

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum