Eierproduktion im Hochbetrieb

Ostern steht vor der Tür

Eierproduktion im Hochbetrieb

In Summe gibt es 73 Legen-Hennenbetriebe in Salzburg mit 106.000 Hühner. Im Jahr legen diese 32 Millionen Eier - eine beachtliche Zahl.

Nach wie vor werden aber vor allem in Großbetrieben und der Industrie viele Eier importiert, vor allem in flüssiger Form aufgrund der geringeren Preise. Dennoch gibt es derzeit ein Umdenken bei den Konsumenten, erklärt Landwirtschaftskammerpräsident Rupert Quehenberger:

Es wird immer mehr Wert auf das gute Frühstücksei aus regionaler Herkunft gelegt. Die Nachfrage steigt vor Allem in Richtung Bodenhaltung oder Freilandhaltung oder Bio Eier. Die Leute setzen sich immer mehr damit auseinander wie ihr Frühstücksei produziert und das spürt man auch in Hotellerie und Gastronomie.

Mittlerweile steigen immer mehr Salzburger Betriebe in die Eierproduktion ein. Alleine im Vorjahr hat es 10.000 neue Lege-Hennenplätze gegeben.

Ostern kann also kommen.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten, findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SUNRISE AVENUE HEARTBREAK CENTURY
Nächster Song CLEAN BANDIT FEAT. DEMI LOVATO / SOLO

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum