Bub stürzt in Fischach

Unfall in Hallwang

Bub stürzt in Fischach

Gestern Sonntag stürzte ein zweijähriger Bub in Hallwang Tiefenbach in die Fischach. Der Bub spielte dort vor dem Haus mit seinen beiden Brüdern. Als der Bub plötzlich verschwunden ist beginnen die Familienmitglieder sofort mit der Suche. Nach etwa 20 bis 30 Minuten konnte das Kind 300 Meter flussabwärts leblos im Bachbett gefunden werden. Bis der Notarzt eintraf leistete der Nachbar erste Hilfe und reanimierte den Bub.

Der Zweijährige dürfte über den Nachbargarten direkt ans Ufer der Fischach gelangt und auf den nassen Steinen ausgerutscht sein. Der Bub wurde ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert, sein Zustand ist weiterhin kritisch.

Alle Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TELLOW BETTER DAYS
Nächster Song PETE JONAS / WHAT GOT U

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum