23-Jähriger kracht gegen Holzzaun

Tödlicher Unfall in Bad Hofgastein

23-Jähriger kracht gegen Holzzaun

Um kurz vor halb 1 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Hofgastein zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Auf der B 167 auf Höhe Weitmoser Schlössl ist ein 23-jähriger Lenker von der Fahrbahn abgekommen, schildert der stellvertretende Ortsfeuerwehrkommandant Hermann Viehhauser: "Er ist auf die linke Fahrbahnseite geraten, hat dort einen Holzzaun gerammt, dabei hat sich eine Holzlatte ins Auto gespießt."

Der 23-jährige Einheimische wurde im Fahrzeug eingeklemmt und ist noch an der Unfallstelle verstorben. Während des Einsatzes musste die B 167 zum Teil komplett für den Verkehr gesperrt werden. Die genaue Unfallursache wird nun ermittelt.

Alle Antenne News findet ihr HIER:

Kopie von Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg


Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DAVID GUETTA & SAM MATRIN DANGEROUS
Nächster Song AVA MAX / SALT

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum