20-Jährige vergewaltigt

Vergewaltigung in der Salzburger Altstadt

20-Jährige vergewaltigt

Eine Studentin wurde am Freitag in einem Durchgang zur Getreidegasse vergewaltigt.

Gegen 3.00 Uhr soll am Freitag eine Studentin in der Salzburger Altstadt in einem Durchgang von der Griesgasse zur Getreidegasse vergewaltigt worden sein. Die 20-Jährige hat den jungen Mann zuvor in einem Lokal kennengelernt. Danach soll es zur Vergewaltigung gekommen sein. Das Opfer beschreibt den Täter als etwa 1,75 Meter groß, mit blondem Haar und ca. 22 bis 25 Jahre alt. Das Landeskriminalamt ermittelt nun.

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER: