17-Jähriger Autolenker tötet Fußgänger

Tragischer Unfall

17-Jähriger Autolenker tötet Fußgänger

Der 70-jährige Fußgänger hat bei der Bushaltestelle Sportplatzsiedlung die Wiestallandesstraße in der Dunkelheit überquert. Der 17-Jährige Oberösterreicher dürfte ihn dabei übersehen haben und hat den 70-Jährigen mit der rechten Fahrzeugseite erwischt. Der Fußgänger war auf der Stelle tot.
 
Auch ein Arzt der nur wenige hundert Meter vom Unfallort entfernt wohnt konnte dem 70-Jährigen nicht mehr helfen. Der Einheimische war jahrelang Feuerwehrmann, zuletzt aber nicht mehr aktiv. Der Autolenker hat einen Schock erlitten und musste psychologisch betreut werden. 
 

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt REA GARVEY WILD LOVE
Nächster Song HARRY STYLES / ADORE YOU

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum