Sam Smith war der große Abräumer am 8. Februar in Los Angeles.

57th GRAMMY AWARDS 2015

Sam Smith war der große Abräumer am 8. Februar in Los Angeles.

 
 
 

Es war wieder soweit: in der  Nacht vom 8. auf den 9. Februar kam in Los Angeles das Who is Who der Musikszene zusammen, um einen der wichtigsten Preise der Musiklandschaft zu verleihen und die Gewinner zu feiern. Durch den Abend im Staples Center führte LL Cool J.

 

In insgesamt 83 Kategorien wurde die goldglänzende Grammophonskulptur an Künstler, Komponisten, Tontechniker und Produzenten aus allen Genres übergeben. Der eindeutige Abräumer des Abends war der Newcomer Sam Smith der auch in den wichtigsten Kategorien „Record Of The Year“, „Song Of The Year“ als „Best New Artist“ und für das „Pop Vocal Album Of The Year“ die Trophäe mit nach Hause nehmen durfte. Der Brite, der mit seinem Soul-Hit "Stay With Me" die Charts gestürmt hatte, setzte sich unter anderem gegen die australische Rapperin Iggy Azalea und Hozier durch. Sam Smiths  Werdegang findest du hier: http://timeline.samsmithworld.com.

 

Der Grammy ist nicht nur ein begehrter Preis sondern auch eine exzellente und sehr beliebte Bühne unter Musikern. Heuer zu sehen war u.a. die Queen of Pop - Madonna, die mit ihrem nächsten Album ein würdiges Comeback ansteuert. Mit satten 19 Tracks ist „Rebel Heart“ um einiges umfangreicher als die letzten Studio Alben. Neben dem DJ und Produzenten Diplo holte sich Madonna mit Kanye West, Nicki Minaj und Avicii ausgezeichnete Stargäste ins Boot. Am Wochenende präsentierte die Sängerin auf Snapchat auch das neue Video zu ihrer brandaktuellen Single "Living For Love".

 

Die Grammy-Bühne ist nicht nur für ihre Soloauftritte sondern auch für ihre hervorragenden Features bekannt, wie z.B. das von Sängerin Annie Lennox, die als  Pop-Duo Eurythmics bekannt wurde und in den 80ern eine Reihe von weltweiten Hits wie „Sweet Dreams“, „Here Comes the Rain Again“ und „There Must Be An Angel“ hatte, und dem Newcomer Hozier (eigentlich Andrew Hozier-Byrne), einem irischen Folkrockmusiker und Songwiter.. Mit seinem Song „Take Me To Church“ schaffte er den Durchbruch.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JULIAN LE PLAY HELLWACH
Nächster Song ALIZEE / MOI... LOLITA (S)

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum