Erste große Live - Show am Sonntagabend in New York.

YOUTUBE MUSIC AWARDS 2013

Erste große Live - Show am Sonntagabend in New York.

Vergangenen Sonntag hostete Youtube am Pier 36 in New York City zum ersten Mal die YouTube Music Awards, ein Fest der Musik zu ehren der Künstler und Songs die YouTube Fans zu weltweiten Hits im vergangenen Jahr machten. Im Gegensatz zu traditionellen Award Shows, präsentierte dieses Event live Auftritte von Top Stars, aber auch den Youtube Award Gewinnern wie z.B.:  Arcade Fire, Avicii, CDZA, Earl Sweatshirt, Eminem, Lady Gaga, Lindsey Stirling, M.I.A., Tyler, The Creator und Walk off the Earth.


Moderiert von Jason Schwartzman und Reggie Watts und als ausführende Produzenten VICE Media und Sunset Lane Entertainment, wurde das Creative Management von Spike Jonze in Zusammenarbeit mit Chris Milk, Damien Kulash, Fafi, James Larese, Joe Sabia, Tyler the Creator und Ray Tintori übernommen.

 

Das ganze Event kann man hier anschauen: youtube.com/musicawards.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28